Aktuelles

Gedenken für verstorbene Kinder

Immer am zweiten Sonntag im Dezember findet der Weltgedenktag für alle verstorbenen Kinder statt. Auch in Halle werden wir in der Kapelle des Krankenhauses St. Elisabeth und St. Barbara (Mauerstraße 5) zu diesem Anlass zusammenkommen. Herzlich eingeladen sind betroffene Eltern, Familien, Freunde und alle, die Anteil am Verlust eines Kindes nehmen. In besonderer Weise sind auch Trauernde um den Verlust eines Kindes durch Fehl- oder Totgeburt eingeladen.

Weiterlesen

Spende für das Heinrich-Pera-Hospiz

Wir freuen uns über eine Spende in Höhe von 500 Euro die Dirk Dziuba uns beim Richtfest des Heinrich-Pera-Hospizes zugesagt hat.
Das war eine wunderbare Überraschung und ein tolles Zeichen für die Idee von einem Hospiz, das durch die Kraft und den Einsatz vieler verschiedener Menschen entsteht.
 

„Wenn die Sprache sich verliert“ - Kommunikation ohne Worte

Der deutsche Hospiztag fiel in diesem Jahr auf den 14. Oktober. Rund um diesen Tag veranstalten Hospize und Hospizvereine in ganz Deutschland Lesungen, Vorträge und Informationsabende, um die Hospizidee ins Gespräch zu bringen. Das diesjährige Motto des Welthospiztages lautete: „Leben! Bis zum Schluss.“ In Anbetracht der aktuellen Diskussionen um die Suizidbeihilfe sollen die Möglichkeiten aufgezeigt werden, die ein würdiges Lebensende ermöglichen, das keiner Beschleunigung des Sterbens bedarf. Eines der wichtigsten Themen, neben Schmerzen und Ernährung, ist die Kommunikation. Der Austausch mit unseren Mitmenschen macht uns zu individuellen Personen, oder wie der jüdische Philosoph Martin Buber sagte: „Der Mensch wird am Du zum Ich.“

Mit Bezug auf Buber entwickelte unsere diesjährige Referentin Dr. Astrid Steinmetz ihr Konzept Kommunikation ohne Worte - KoW®. Dieses stellte sie zum deutschen Hospiztag in Halle vor. Das Hospiz am St. Elisabeth-Krankenhaus hatte, wie jedes Jahr, zu einer Veranstaltung anlässlich des deutschen Hospiztages eingeladen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses, Freunde des Hospizes und Unterstützerinnen, sowie Ehrenamtliche konnten im Schwesternsaal im ehemaligen Ordenshaus der Heiligen-Elisabeth einen Einblick in die Arbeit von Frau Dr. Steinmetz bekommen.

Weiterlesen

Richtfest am Heinrich-Pera-Hospiz

20111103 Wirth Dietl Kaiser Richtfest KopieNotburga Wirth (ambulant), Kathrin Dietl (Geschäftsführung) und Ramona KAiser (stationär) freuen sich auf die neue Wirkungsstätte.

Gemeinsam mit dem Planungsteam, der Baufirma und den Gewerken feierten Mitarbeiter und Freunde des Hospizes in Halle das Richtfest am entstehenden Neubau in der Südstadt.

Weiterlesen

Neuer Name für unseren ambulanten Kinderhospizdienst

Für unseren ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst haben wir neue Flyer drucken lassen. In diesem Rahmen wurde der Dienst von Ambulanter Kinderhospizdienst Halle in Ambulanter Kinderhospizdienst Heinrich Pera umbenannt. Damit bereiten wir schon einmal den neuen Namen des Hospizes als Ganzes vor.

Weiterlesen

Gedenkfeier in der Moritzkirche

Am 14. November, dem Volkstrauertag laden wir gemeinsam mit dem Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle Saale und dem Elisabeth-mobil zur Gedenkfeier in die Moritzkirche ein.
Zwischen 16 und 18 Uhr können Kerzen entzündet werden. Jeder nimmt sich die Zeit, die es braucht. Kleine musikalische Impulse bilden den passenden Rahmen.
 
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation gilt die 3G-Regel.
 

Ankündigung Tag der offenen Tür

Am 16. Oktober 2021 veranstaltet das Hospiz am St. Elisabeth-Krankenhaus wie jedes Jahr einen Tag der offenen Tür. Zwischen 10 und 13 Uhr können Interessierte im Gespräch mit Mitarbeiterinnen aus dem ambulanten und dem stationären Dienst Einblicke in die Arbeit und das Leben im Hospiz bekommen. Auch Fragen zum Ehrenamt können an diesem Tag beantwortet werden.

Weiterlesen

Hospiz am St. Elisabeth-Krankenhaus Halle gGmbH