Aktuelles

Wir wünschen Frohe Weihnachten

Ein vorgegebener Rahmen gibt Sicherheit und Klarheit. Im vergangenen Jahr haben wir alle die Anfälligkeit unseres oft nur scheinbar selbstverständlichen Lebensrahmens gespürt. Wir erleben in unserer Arbeit täglich wie körperliche Veränderung, Kraftlosigkeit und Trauer die Systeme von Familien, Freunden und Gefährten erschüttern. Doch wir sehen auch, dass durch das Miteinander der Rahmen wieder an Stabilität gewinnen kann. Diese Gewissheit ermutigt und gibt Hoffnung.

Unter den aktuellen Gegebenheiten ist die Hospizarbeit, vor allem die Fertigstellung des Heinrich-Pera-Hospizes eine große Kraftanstrengung. Unseren Weihnachtsgruß verbinden wir deshalb mit großer Dankbarkeit. Wir haben den Mut nicht verloren, denn wir spüren die große Unterstützung durch alle ehrenamtlich und professionell Tätigen. Das wohlwollende zugewandte Interesse an unserer Arbeit stützt uns. Ohne das besondere Engagement für unser Bauprojekt wäre das Heinrich-Pera-Hospiz nicht möglich gewesen.

Wir wünschen Ihnen und uns friedliche, gesegnete Weihnachten, ausreichend Zeit zum Ausruhen und Kraftschöpfen im Bewusstsein, dass „meine Zeit auch deine Zeit“ ist. Möge dies für das Jahr 2023 weiterhin unser Potential sein, gemeinsam zu wirken und aufeinander zu achten.

Das Team des Hospizes Halle und der ambulante Hospiz- und Kinderhospizdienst

Hospiz am St. Elisabeth-Krankenhaus Halle gGmbH