Hospiz Halle gGmbH

Schulung „Palliative Praxis“

Basisqualifikation „Palliative Praxis“

Das Hospiz Halle wendet sich mit dieser Schulung an alle Berufsgruppen, die Menschen in ihrer letzten Lebensphase im ambulanten oder stationären Bereich begleiten. In 40 Stunden werden auf der Basis des Curriculum „Palliative Praxis“ der Robert Bosch Stiftung, unabhängig von der fachlichen Qualifikation der Teilnehmer, palliative Grundlagen praxisnah erarbeitet und vermittelt. Diese Schulung kann als Inhouse-Schulung oder als Schulung in den Bildungsräumen des Hospizes für Pflegeorganisationen gebucht werden. Sie ist durch die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) und den Deutschen Hospiz- und PalliativVerband e. V. (DHPV) zertifiziert.

Über das Kuratorium Deutsche Altershilfe besteht die Möglichkeit für Einrichtungen eventuell Fördermittel für diese Schulung zu erlangen.

Termin: nach Absprache
Ort: Inhouse in der Pflegeeinrichtung oder im Hospiz Halle . Seminarräume . Heinrich-Pera-Straße 25 . 06110 Halle (Saale)
Leitung: Notburga Wirth
max. Teilnehmer: 16-20
Unkosten: nach Vereinbarung