Hospiz Halle gGmbH

Hospizarbeit ist ohne ehrenamtliche Mitarbeit undenkbar – darum freuen wir uns über Ihr Interesse und Ihre Unterstützung.

Möglichkeiten zur Mitarbeit sind:

  • Begleitung von lebensverkürzt erkrankten Kindern bzw. Erwachsenen sowie deren Familien und Freunden im häuslichen Umfeld (auch in Seniorenheimen)
  • Unterstützung und Begleitung von Gästen im stationären Hospiz
  • Sitzwachen
  • Trauerbegleitung
  • Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzung für eine ehrenamtliche Mitarbeit sind die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Teilnahme an einem Vorbereitungskurs zur ehrenamtlichen Mitarbeit in Hospizdiensten.

Ansprechpartner für die ehrenamtlichen Mitarbeiter sind hauptamtliche Koordinatorinnen. Sie vermitteln den Kontakt zu den betreffenden Familien und sind Ansprechpartner für auftretende Fragen.

In regelmäßigen Praxisbegleitungen wird der Austausch zwischen ehrenamtlichen Mitarbeitern gefördert. Darüber hinaus bieten wir Supervisionen und Gesprächsmöglichkeiten an.

Alle ehrenamtlichen Mitarbeiter haben die Möglichkeit, an kostenfreien Weiterbildungsveranstaltungen rund um das Thema Hospiz teilzunehmen. Der Hospiz-Hausbetreuungsverein e.V. setzt sich im Besonderen für die Belange der ehrenamtlichen Mitarbeiter ein.